An alle Vertragshebammen!

Abrechnung mit der  ÖGK + Hebammen-Tarife während der Corona Pandemie

Aufgrund der Anfragen haben wir die derzeitigen Tarife (während der Pandemiezeit) nochmals zusammengefasst und mit den Verantwortlichen der ÖGK neuerlich besprochen.

Auch in den einzelnen Abteilungen der Landesstellen der ÖGK gibt es teils noch Unklarheiten, da noch nicht alle Neuigkeiten angekommen sind!

MKP-Beratungsgespräch:

Telemedizinische Durchführung möglich, oder auch aufschiebbar bis zum Geburtstermin.

€ 50,- in beiden Fällen

Tarif für die telemedizinische Beratung anstatt persönlicher Betreuung in der Schwangerschaft und Wochenbett:

€ 28,50 + € 10,- Strukturpauschale

+ Abrechnung von Feiertagszulage (wenn nötig und durchgeführt) € 5,30

Telefonische Beratung:

Keine zeitliche Einschränkung, wann es möglich ist. 5 insgesamt in der Schwangerschaft und im Wochenbett

€ 10,- + Abrechnung von Feiertagszulage (wenn nötig und durchgeführt) € 5,30.


Bei der Durchführung von Hausbesuchen oder Ordinationsbesuchen ist alles normal abzurechnen, wie gewohnt, und so wie im Gesamtvertrag geregelt.


Anfragen bei Unklarheiten bitte an: gesamtvertrag@hebammen.at