Hebammenbegleitung bei frühem Schwangerschaftsverlust

Anmeldung
Personen Preis:150,00 €

Inhalte:
- Vereins 12 Wochen – Hebammenbegleitung bei frühem Schwangerschaftsverlust
- Schwangerschaftsabbruch
o Gesetzliche Regelungen in Österreich und Europa
o Methoden der Durchführung
o Probleme und Konflikte im Zusammenhang mit einem Schwangerschaftsabbruch
- Frühe Fehlgeburt
o Zahlen, Fakten und Definitionen
o Physiologie einer frühen Fehlgeburt
o Aus der Praxis: Kennenlernen und Verabschieden, Wassermethode, Fallbeispiele
o Mögliche Risiken und Komplikationen
o Kleines Wochenbett, Kinderwunsch und Verhütung
- Selbstfürsorge für die Hebamme
o Wie wir gut auf uns selbst schauen können und eine Frau* während ihrem Schwangerschaftsverlust begleiten können.

Leiter der Fortbildung:

Mag.(FH) Kayer Beate

Vortragende:

  • Candussi Elisabeth
Anmeldemodalitäten


Stornobedingungen

Allgemeine Stornobedingungen / Geschäftsbedingungen der

Landesgeschäftsstelle (LGS) Burgenland (B) des Österreichischen Hebammengremiums (ÖHG) für Veranstaltungen und Fortbildungen ab 1.1.2017

 

Frühzeitige Anmeldung sichert Ihren Kursplatz. Gelegentlich ist die TeilnehmerInnenzahl bei LGS-Burgenland-Fortbildungen begrenzt. Die Anmeldungen werden von der LGS Burgenland (ÖHG) nur schriftlich per Mail (burgenland@hebammen.at) entgegengenommen. Diese werden nach dem Datum des Einlangens gereiht. Mit Erhalt der Anmeldebestätigung ist die Anmeldung verbindlich. Erst nach erhaltener Bestätigung der Anmeldung ist der Fortbildungsbeitrag zu überweisen.

 

Kontoverbindung des Burgenländischen Hebammengremiums:

Volksbank Wien

IBAN: AT08 4300 0315 5488 0109

 

Unter „Verwendungszweck“ sind immer Name und genaue Bezeichnung

(z.B. Seminar/ Teil/ Modul1) der betreffenden Fortbildung gut leserlich zu vermerken. Nur rechtzeitige Anmeldung und Einzahlung sichert den Kursplatz.

 

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeiträge zahlen Sie bitte jeweils bis spätestens 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ein. Bei Fortbildungen und Seminaren, die in einem Hotel stattfinden, sind die Aufenthaltskosten (Anfahrt, Übernachtungen, Essen) nicht im Teilnahmebeitrag enthalten, außer es wird in der Ankündigung anders angeboten.

 

Stornobedingungen

Stornierungen werden von der LGS Burgenland (ÖHG) nur schriftlich (z.B. Postweg, per E-Mail) entgegengenommen. Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann, sofern in der Ankündigung nicht anders angegeben, bis zu 21 Tagen vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Bei nicht rechtzeitiger Stornierung wird eine Stornogebühr von 50% des Teilnahmebeitrags verrechnet. Bei Stornierungen am Tag des Veranstaltungsbeginns bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der 

komplette Veranstaltungsbeitrag fällig. Die Nominierung einer Ersatzteilnehmer*in ist möglich, diese/r muss jedoch den Teilnahmevoraussetzungen entsprechen. Der/ Die ursprüngliche Teilnehmer*in bleibt jedoch für die Kurskosten haftbar. Entscheidend für fristgerechte Stornierungen sind Absendedatum bzw. Poststempel.

 

Rücktrittsrecht von der Kursanmeldung im Sinne des Fernabsetzgesetzes

Erfolgt die Buchung eines Kurses / Seminars im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per Fax oder E-Mail, steht der/m TeilnehmerIn als KonsumentIn im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Werktagen (Samstag zählt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dieses gilt nicht für Kurse / Seminare, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Termin
Freitag
3. März 2023
09:30 17:30 Europe/Vienna
Preis
150,00 €
ÖHG Fortbildungspunkte
26
Ansprechpartner
Beate KAYER
beate.kayer@hebammen.at
Veranstaltungsort

Haus der Begegnung, Eisenstadt

Kalvarienbergplatz 11
7000 Eisenstadt
Österreich
--Haus der Begegnung, Eisenstadt--
Auf Karte anzeigen
SHARE

Find out what people see and say about this event, and join the conversation.